Ich werde öfters gefragt, wie man mich finanziell unterstützen kann. Ganz einfach - kauft fleißig meine Bücher, empfehlt sie weiter und teilt es im Social Network.

 

Bei meinen Lesungen habe ich immer meine Ursel dabei. Ursel ist mein kleines, gefräßiges Schwein, welches immer hunger hat. Am liebsten mag sie Scheine, denn Münzen liegen immer so schwer im Magen, aber sie frisst diese natürlich auch gerne.

 

»Ich bin aber auch ein modernes Schwein und nehme kontaktlose Zahlungen auf dem Konto von meinem Frauchen entgegen. Davon kann sie dann neue, spannende Geschichten veröffentlichen«, grunzte Ursel und steckte ihre Nase wieder in den Futtertrog.

 

Für kontaktlose Spenden sendet mir bitte eine E-Mail an: konakt@sandrakoenig-autorin.de

 

Vielen Dank für eure Unterstützung!